Nach Stadtteil:
Frontsicht des Johanniscafe München

Johannis Café

JOHANNISPL. 15

81667 MÜNCHEN
TEL: 089 4801240

Johannis Café: Ein rustikales Münchner Original

Beim ersten Betreten des Johannis Cafés am Johannisplatz in Haidhausen ist man zuallererst überfordert damit, für diesen Anblick eine angemessene Beschreibung zu finden, die auch nur im Geringsten würdigt, was man da gerade innerlich verarbeitet. Die illustre Kultigkeit der charmanten Traditionskneipe lässt sich nur schwer in Worte fassen. So trifft verrauchte Alpen-Panorama Fototapete auf 50er Jahre Mobiliar auf den jungen Elvis. Alles überwacht von den Augen des Papstportraits über der Jukebox. Papst Ratzinger versteht sich – denn wir befinden uns in einer echten, kultigen Münchner Boazn, wie sie im Buche steht.

1991 hat Gastwirt Olaf Schmidt Wirt das Johannis Café übernommen und versprochen an vielem seines Ur-Charmes festzuhalten. Der Wirt ist hier jedoch nicht nur Wirt – Olaf ist Barmann, Kellner und französischer König. Zumindest zeigt ihn so das großflächige Gemälde an einer der holzverzierten Bar-Wände. Wenn er Bier ausschenkt – oder auch mal einen Haus-berüchtigten Eierlikör, philosophiert er gerne noch lange mit seinen Stammgästen, die sich jedoch wild beim Schafkopfspielen mit Lehel-Yuppies und Mitt-Dreißiger Hipstern mischen und ist immer für eine Geschichte gut.

Die Mischung macht's

Die Schönheit des Johannis Cafés liegt aber fernab seines Interieurs: Im Mix der Gäste. Dieser Haidhauser-Boazn Melting Pot mischt über den gesamten Tag echte, uralt ansässige Haidhauser-Originale, die für ein kleines Bier oder einen Kaffee vorbeischauen, mit Geschäftsleuten ab 17:00 Uhr, die ihr Glück in den vielen Schafkopf oder Skat-Runden suchen. Am späteren Abend erblüht das Johannis Café regelrecht mit den vielen jungen Cliquen von Single bis verheiratetem Paar, die den Start der Nacht suchen. Hierrunter mischen sich echte Boazn-Charaktere und Stammgäste in einer großen Party aus Schlager und Bier, wie sie nur eine echte Münchner Boazn bieten kann.

 

Innenansicht Johanniscafe

Johannis Café - eine Zeitreise wert

In manchem, ruhigen Moment erscheint es, als sei im Johannis Café seit seiner Öffnung 1925 die Zeit stehen geblieben und man malt sich heimlich aus, in einem anderen Jahrzehnt bereits am selben Fleck gesessen zu haben. Immer mit der gleichen Freundlichkeit bedient und dem gleichen gemischten Publikum. Im Johannis Café wird echte Kneipenkultur eben noch gelebt – hier kommt man zusammen, fernab von Status, Schicht oder Generation, um bis in die Morgenstunden echte Boazn-Definition zu spüren. Olaf wird weiterhin dafür sorgen.

Johannis Cafe in kurz:


Publikum: 25-70 Jahre
Preis: €
Wenn du das magst: Bier, Starkbier, Likör
Highlights: Interieur, die Menschen

</div

ÄHNLICHE BAR-EMPFEHLUNGEN IN MÜNCHEN:

FLUSHING MEADOWS

Die bekannte Rooftop Bar im Herzen Münchens. Du willst erfahren, ob sich der Besuch lohnt?

CAFÈ BANGKOK

Neu – exotisch – jung. Das ist das Café Bangkok in Schwabing. Jetzt lesen ob sich der Besuch lohnt! 

JOHANNIS CAFÈ

Ein außergewöhnliches, echtes Münchner Original. Perfekt für die echte München-Erfahrung.

NIEDERLASSUNG

LOREM IPSUM